Freitag, 6. Februar 2009

Beliebtestes Auswanderungsziel.

Leben und arbeiten in der Schweiz ist das Ziel mancher Ausländer. Die Personenfreizügigkeit erleichtert die Einwanderung. Über die Attraktivität der Schweiz und die Einwanderung gibt es inzwischen Literatur und Wegleitungen, wie zum Beispiel das unten vorgestellte deutsche Buch:
Leben und arbeiten in der Schweiz
Thomas Bornschein, Mirco Thomas
€ 24,90. ISBN 978-3-939397-09-0. 94 Seiten, Paperback

Wer hat nicht schon während eines Ski- oder Wanderurlaubs in der Schweiz daran gedacht, wie schön und erfüllend es wäre, dort dauerhaft zu leben und die Schönheit unseres südlichen Nachbarlandes genießen zu können? Immer mehr Deutsche haben sich diesen Traum in den letzten Jahren verwirklicht: Sie leben und arbeiten in dem Land, wo sie früher nur Urlaub machten. Für andere bedeutet eine schweizerische Arbeitsstelle den Ausweg aus der Arbeitslosigkeit und eine neue Perspektive für die Zukunft. Wieder andere (nicht nur Millionäre) fühlen sich durch das attraktive Steuersystem der Schweiz angezogen, zahlen sie doch dort je nach Region nur einen Bruchteil dessen, was ihnen der deutsche Fiskus abverlangt.

All diese Faktoren — der attraktive Arbeitsmarkt, das interessante Steuersystem und dazu die gemeinsame Sprache und das allgemeine Lebensgefühl bei den Eidgenossen — haben die Schweiz zu einem der beliebtesten Auswanderungsziele für die Deutschen werden lassen.
weiter:
http://www.interna-aktuell.de/index.php?arg=c2hvcF9kZXRhaWw=&id=434&kat=4&pid=4

Keine Kommentare:

Kommentar posten